8 Tipps um Geld zu sparen - für Reisen?

Wie oft höre ich den Satz: Was, du fährst schon wieder weg? Wie kannst du dir das leisten? Und dann kommen ein paar Worte über mein Alter und mein Beruf. Ich denke mir jedes mal, dass es eigentlich ganz einfach ist. Man muss einfach wissen, wie man mit seinem Geld umzugehen hat, oder wo man am besten spart. Und dann höre ich diesen Satz: Ich will auch verreisen, aber ich habe gar kein Geld dafür. Und genau dieser Satz hat mich dazu gebracht, diesen Beitrag zu tippen. Denn ich will euch sagen, dass jeder verreisen kann! Jeder!
Die Weltkarte passt in diesem Fall super zum Thema , sie stammt übrigens von Weltkarten.de
Und schmückt bereits mein Wohnzimmer.

Weltakte03

Die Sache mit dem Glücklich sein & 6 Tipps um glücklicher zu werden

Es ist Donnerstag, der 11.05, ich habe mein kleines blaues Notzizbuch auf dem Schoß und schreibe schon einmal diesen Blogeintrag für Samstag vor. Heute habe ich bis 14 Uhr gearbeitet und schon als ich heute Morgen aufgestanden bin und die Sonne bereits aufging wusste ich, dass dieser Tag nur gut werden kann. Nach der Arbeit beschloss ich aufgrund des guten Wetters ausnahmsweise auf Sport zu verzichten und mir bei Edeka schnell eine Melone rauszuholen, damit ich sie später auf dem Balkon, in der Sonne essen kann. Aus der Melone wurde eine Ananas, von der ich schnell ein Foto schoss, was ich bei Instagram hochlud und darunter ein ich bin so glücklich Text schrieb. Aber blicken wir mal ein Jahr zurück.

posti5

3 Tage die mich glücklich machen

Im Hintergrund läuft Coldplay und ich freue mich unglaublich darauf sie bald live zu sehen. Heute schreiben wir den 6. Mai. Der Mai zählt mit zu meinen liebsten Monaten, mit ihm beginnt ein bisschen Sommer. Die Tage werden länger und man kann abends endlich wieder bis zehn Uhr auf dem Balkon sitzen. Zu diesem Anlass habe ich beschlossen, dass ich euch heute anhand der folgenden Fotos, die ich mit freundlicher Unterstützung von Cheerz.com drucken lassen durfte, von den schönsten Sommertagen erzählen werde.

01

Ein paar Dinge über mein Buch

Mein Buch? Ja, ihr lest richtig. Ich habe die letzten 5 Monate damit verbracht ein Buch zu schreiben. Und als ich es mir zum Korrigieren ausgedruckt habe, die erste Druckerpatrone leer ging, ich schon dachte der Drucker geht kaputt, aber letztendlich 152 dicht beschriebene DIN A4 Seiten in meiner Hand hielt war das ein unglaubliches Gefühl. Und das alles kommt aus meinem Kopf? Habe ich mich mehrmals gefragt und konnte es selbst nicht fassen. Ich dachte mir, dass ich entweder zu viel Fantasie habe ,oder dass es einfach nur unglaublich cool sei.
Ich schreibe in diesem Post über mein Buch. Ein glaube ich lang ersehntes Thema bei euch :-)


01

Life update #3

 Heute ist Samstag, der 22. April, ich war schon beim Sport, habe 50 Minuten Cardio gemacht. Nun steht neben mir eine Maracujaschorle, im Hintergrund läuft laut meine Sportplaylist, die ihr weiter unten auch finden könnt. Mein inzwischen ausgedrucktes Buch wartet auf mich, weil es noch überarbeitet werden will, mein Handy schmeißt grundlos alle zehn Minuten die SIM Karte raus, mein Laptop läuft auch nicht mehr auf Hochtouren und ich sollte mich lieber um meine zukünftige Bahnkarte kümmern. Trotzdem ist es jetzt erstmal Zeit für ein Life update, da gerade so unfassbar viel geiles passiert und ich es euch jetzt endlich erzählen kann!

Life update 03